35. Baden-Württembergische
Literaturtage
13. – 28.10.2018 Ludwigsburg

<< zurück

Vorträge und Gespräche

LudwigsBürger!nnen – Lebensgeschichten aus Ludwigsburg

Die Stadtschreiberinnen Hedwig Seibt, Doris Gräter und Regina Boger sammeln in ihrem Blog „LudwigsBürger!nnen“ schon seit einiger Zeit Biographien von Menschen aus Ludwigsburg. Diese Sammlung, die im Stadtarchiv verwahrt wird, spiegelt den großen Reichtum der unterschiedlichsten Lebensentwürfe der in Ludwigsburg lebenden Bürgerinnen und Bürger wider.

Ausgewählte Passagen aus diesen Lebensgeschichten werden – umrahmt von musikalischen Beiträgen der Gruppe Bluesette – an diesem Abend von SWR-Moderator Rudolf Guckelsberger vorgestellt und zeichnen ein vielschichtiges Bild der Ludwigsburger Stadtmenschen. Von Fluchtgeschichten über Kindheitserinnerungen bis hin zu kleinen Anekdoten aus dem alltäglichen Leben – jeder Mensch ist anders und hat eine eigene Geschichte zu erzählen.